Neues Accessoire bedeckt den Hunde-Popo

 

Schöne Aussichten! Alle, die sich schon einmal am Anblick des Hinterteils seines Vierbeiners gestört haben (und das kann ja mitunter wahrlich unansehnlich aussehen), können aufatmen. Die Zeiten der nackten Hunde-Hintern sind vorbei, denn jetzt gibt es “Rear Gear”: Die Po-Plakette wird am Schwanz befestigt und bedeckt die intimen Stellen mit einem hübschen Motiv. Zur Auswahl stehen unter anderem ein Smilie, ein Herz, eine Blume und ein Cupcake, aber man kann auch sein eigenes Motiv designen. Erfunden hat’s eine junge amerikanische Studentin – zunächst nur als Gag, doch die Idee kam so gut an, dass es die Anhänger jetzt tatsächlich zu kaufen gibt.

il_1588xn-294680516-6368883

Abdeckung für den nackten Hunde-Popo

 

Ganz schön “po-ssierlich” (sorry, das Wortspiel musste einfach sein). Allerdings frage ich mich, was passiert, wenn Bello wirklich mal muss… Gibt es dann nicht noch eine größere Sauerei, wenn da so ein Ding davor hängt? Na ja, lieber nicht weiter drüber nachdenken…